Document Actions

Anfragen


MEINE ANFRAGEN

Auf der Seite „Meine Anfragen“ sehen Sie eine Übersicht über alle laufenden Anfragen sowie eine Historie mit allen abgeschlossenen Anfragen. Die Anfragen sind sortiert nach dem Therapie-Datum; neueste Anfragen stehen oben. Sie können hier direkt auf eine Anfrage klicken und gelangen zu den Anfragedaten.

Möchten Sie eine neue Anfrage zu einem neuen Patienten stellen, so klicken Sie oben rechts auf den Link „Neuen Patienten anlegen“. Wollen Sie eine neue Anfrage zu einem bereits angeleten Patienten stellen, wählen Sie bitte zuerst über den Menüpunkt „Meine Patienten“ den entsprechenden Patienten aus.



THERAPIEUMSTELLUNG

Auf der Seite „Therapieumstellung“ sehen Sie eine Übersicht über alle laufenden Anfragen zur Therapieumstellung. Diese Übersicht entspricht der Übersicht in „Mein Profil“ und „Meine Anfragen“.  Die Anfragen sind sortiert nach dem Therapie-Datum; neueste Anfragen stehen oben. Sie können hier direkt auf eine Anfrage klicken und gelangen zu den Anfragedaten.


EINE NEUE ANFRAGE STELLEN

Um eine neue Anfrage stellen zu können, müssen Sie zuerst entweder einen bereits bestehenden Patienten auswählen oder einen neuen Patienten anlegen. Dazu gehen Sie in der Navigation zu „Meine Patienten“ und wählen einen Patienten aus der Übersicht oder klicken oben rechts auf den Link „Neuen Patienten anlegen“.
Ist der Patient angelegt, können Sie oben rechts über den Link „Neue Anfrage oder Historie anlegen“ ein neues Anfrageformular zu dem ausgewählten Patienten aufrufen.

Eine Anfrage zur Therapieumstellung ist gegliedert in acht Bereiche. Bitte füllen Sie alle Teile der Anfrage sorgfältig aus – nur so ist gewährleistet, dass das HIVCENTER ausreichend Daten zur Therapieumstellungsempfehlung erhält.

Die acht Schritte einer Anfrage:
   1. Die Kombinationstherapie
   2. Begleitmedikation
   3. Daten zur HIV-Infektion
   4. Wirkung
   5. Verträglichkeit
   6. Resistenztest und pharmakokinetische Untersuchung
   7. Gründe für den Therapiewechsel
   8. Upload weiterer Dateien / Kommentar
  
1. Die Kombinationstherapie

Therapiepause
Hier wird zuerst die Frage nach eienr Therapiepause gestellt, da für die beratenden Ärzte des HIVCENTER wichtig ist zu wissen, wann Ihr Patient keine HIV-Medikamente genommen hat.

Antiretrovirale Kombinationstherapie
Für die Umstellungsanfrage sind Daten zu den aktuellen Medikamenten und deren Dosierung wichtig. Bitte geben Sie die initiale Dosierung der Kombination an, indem Sie aus der Liste das entsprechende Medikament auswählen, die Tabletten pro Dosis angeben, die Anzahl der Dosen pro Tag und die Anzahl der Tage pro Woche, an denen das Medikament genommen wird. Sie können bis zu fünf Medikamente einer Kombination angeben. Sollte Ihr Patient mehr Medikamente in einer Kombination bekommen haben, setzen Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon mit einem Facharzt des HIVCENTER in Verbindung, um die weiteren Medikamentendaten weiterzugeben. Hat sich während einer Kobinationstherapie die initiale Dosierung geändert, können Sie dies unter dem Punkt „Dosierungsänderung“ vermerken.

2. Begleitmedikation

Unter „Begleitmedikation“ geben Sie bitte alle Medikamente an, die Ihr Patient während der Therapie begleitend erhält und – falls bekannt – das Datum des Beginns der Medikation.

3. Daten zur HIV-Infektion

Hier werden aktuelle klinische Daten zuIhrem Patienten abgefragt. Tragen Sie hier die aktuelle Viruslast ein und geben Sie bitte zusätzlich an, ob diese unter 400 oder unter 50 ist. Außerdem benötigt das HIVCENTER die aktuellen CDC-Werte mit Angabe der CDC-Klassifikation und die Angabe der höchsten und niedrigsten Viruslast mit genauer Angabe des Zeitpunkts.

4. Wirkung

Die Wirkung der Antiretroviralen Kombinationstherapie geben Sie bitte über die virologische, immunologische und klinische Wirkung an. Hier können Sie freie Angaben in die jeweiligen Kommentarfelder machen.

5. Verträglichkeit

Unter „Verträglichkeit“ werden Nebenwirkungen der Kombination und pathologische Laborwerte abgefragt.

6. Resistenztest und pharmakokinetische Untersuchung

Daten zum Resistenztest und der pharmakokinetischen Untersuchung können entweder direkt in das Eingabefeld kopiert bzw. geschrieben werden oder als Dokument hochgeladen werden. Außerdem haben Sie immer die Möglichkeit ein Fax mit Daten zu einem Patienten an das HIVCENTER zu schicken.

7. Gründe für den Therapiewechsel

Hier können Sie die Gründe für den vorgesehenen Therapiewechsel angeben. Die Auswahl mehrerer Gründe ist hier möglich. Bitte geben Sie bei Nebenwirkungen als Grund die genauen Nebenwirkungen an.

8. Upload weiterer Dateien / Kommentar

Es besteht die Möglichkeit allgemeine Dateien mit Daten zum Patienten hochzuladen. Klicken Sie dazu auf „Durchsuchen...“ und wählen Sie die Dateien auf Ihrem Rechner aus oder geben Sie einen genauen Dateipfad in das Textfeld. Beim Klick auf Speichern werden Ihre Dateien zu der Anfrage hochgeladen und gespeichert. Im abschließenden Kommentar können Sie noch eine Mitteilung an den beratenden Arzt des HIVCENTER schreiben.

Klicken Sie nach dem Ausfüllen des letzten Formulars auf „Speichern“, gelangen Sie zu einer Übersicht über die angegebenen Daten der Anfrage. Hier können Sie einzelne Angaben ändern, in dem Sie rechts neben den Daten auf den Link „[ändern]“ klicken. In den erscheinenden Formularen können Sie Angaben ändern. Klicken Sie anschließend am Ende des Formulars auf „Speichern“.


DIE HISTORIE

In der Historie erscheinen bereits abgeschlossene Anfragen. Die Historie ist also eine Übersicht über „alte“ Anfragen. Sie dient jedoch nicht nur der Archivierung Ihrer Anfragen, sondern kann auch genutzt werden, um dem beratenden Arzt des HIVCENTER eine Übersicht über die Ihnen bekannten HIV-Therapien Ihres Patienten zu geben.
Geben Sie daher – wenn möglich – so viele zurückliegende Kombinatinstherapien wie möglich als Historie an. Wählen Sie einen Patienten aus, klicken Sie oben rechts auf „Neue Anfrage oder Historie anlegen“ und füllen Sie die Anfrageformulare mit den Daten einer weiter zurückliegenden Kombinationstherapie aus. Die Historie wird nach dem Enddatum der HIV-Therapien sortiert und es ergibt sich eine Übersicht über den Therapieverlauf Ihres Patienten.


EINE ANFRAGE NACHTRÄGLICH ÄNDERN
   
Wählen Sie die Anfrage aus, deren Daten Sie ändern möchten. Sie kommen dann zu einer Übersicht über die Anfragedaten. Hier können Sie einzelne Angaben ändern, in dem Sie rechts neben den Daten auf den Link „[ändern]“ klicken. In den erscheinenden Formularen können Sie Angaben ändern. Klicken Sie anschließend am Ende des Formulars auf „Speichern“.

Bitte beachten Sie, dass Sie Anfragen, die Sie schon eingereicht haben, nicht mehr ändern sollten. Stehen in der Anfrage falsche Angaben, informieren Sie bitte den beratenden Arzt des HIVCENTER über die Änderungen, da dieser die Umstellungsempfehlung evtl. aufgrund der vorherigen, falschen Angaben bereits eingetragen hat.


EINE ANFRAGE EINREICHEN

Nachdem die Anfrage vollständig erfasst ist, können Sie sie einreichen oder abschliessen. Eingereichte Anfragen erscheinen unter den laufenden Anfragen, abgeschlossene Anfragen erscheinen in der Historie.
Haben Sie eine Anfrage eingereicht, wird sich kurze Zeit darauf ein beratender Arzt den HIVCENTER telefonisch oder per E-Mail bei Ihnen melden.

 
DIE EMPFEHLUNG DES FACHARZTES ZU EINER ANFRAGE

Aufgrund der von Ihnen angegebenen Daten in der Anfrage, erstellt das Beratungsteam des HIVCENTER eine Therapieempfehlung.
Diese wird als Kommentar zu der Anfrage eingestellt und erscheint bei Ihnen in der Übersicht über die laufenden Anfragen als „Kommentar HIVCENTER“.


IHR FEEDBACK ZUR EMPFEHLUNG DES FACHARZTES

Nach der Umsetzung der Empfehlung ist es für das HIVCENTER sehr hiflreich, Feedback Ihrerseits zu bekommen. Schreiben Sie Ihr Feedback bitte als Kommentar zu der entsprechenden Umsetzungsanfrage und setzen Sie die Anfrage anschließend auf „abgeschlossen“.